Der Beruf Fachinformatiker (m/w/d) unterteilt sich in zwei Fachrichtungen, zum einen die Anwendungsentwicklung und zum anderen die Systemintegration. Bei der Anwendungsentwicklung liegt der Schwerpunkt in der Programmierung von diversen Programmen in verschiedenen Programmiersprachen. Die Systemintegration hingegen befasst sich mehr mit Netzwerk- und Telekommunikationstechnik. Nach zwei Jahren in der Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) spezialisiert man sich für eine der beiden Fachrichtungen. Als Fachinformatiker ist eine logische und strukturierte Herangehensweise sehr wichtig.

Die Ausbildung.

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre

  • Gottlieb-Daimler-Schule 2 in Sindelfingen (Blockunterricht)

  • Wichtige Schulfächer: Mathematik und Informatik

  • Tätigkeitsbereiche während der Ausbildung ist die IT-Abteilung

Wesentliche Ausbildungsinhalte.

  • Elektrotechnische und informationstechnische Grundlagen

  • Entwickeln und Bereitstellen von Anwendungsprogrammen

  • Anwendung und Entwurf von Datenbanksystemen

  • Webprogrammierung mit Datenbankzugriff

  • Anwender- und Systembetreuung

  • IT-Sicherheit: Gefahren und Maßnahmen

Deine Kompetenzen.

  • Interesse an betriebswirtschaftlichen Abläufen

  • Gute Deutsch-, Englisch- und Mathematikkenntnisse

  • Französischkenntnisse erwünscht

  • Kommunikationsfähigkeit

Jürgen Kilgus

Personalleiter

  • +49 (0)7442 / 830 – 230

  • j.kilgus@colordruck.net

Sie möchten vorab Informationen? Dann kontaktieren Sie mich gerne!