11.02.2020

Veredelungstrend Fine-Art-Cutting

Laserschneidtechnik in der Verpackungsherstellung


Fakt ist: Kaufentscheidungen werden zu 75 % unmittelbar am Point of Sale getroffen. Eine brillant veredelte Verpackung als stiller Verkäufer unterstreicht die Wertigkeit des Produkts, optimiert die Verkaufschancen und sorgt für Spontankäufe. Prägnant veredelte Verpackungen locken Käufer an das Produktregal und bleiben geradezu magisch in ihren Händen liegen. Fine-Art-Cutting – eine Veredelung der besonders raffinierten Art – revolutioniert dabei den Verpackungsmarkt auf außergewöhnlich eindrucksvolle Weise. 

Laserschneidtechnik offenbart neue kreative Dimensionen


Ob Offset- oder Digitaldruck, die innovative Laserschneidtechnik bietet ganz neue Möglichkeiten für eine originelle Verpackungsgestaltung. Die Laser-Rill- und Schneidmaschine Highcon Euclid III schließt dabei
die Lücke zwischen Kreation und Produktion. Sie ersetzt den komplexen, zeit- sowie kostenaufwendigen Prozess für die konventionelle Stanzformherstellung und Einrichtung. Sie zeichnet sich durch kürzere Rüstzeiten, flexiblere Designs und höhere Effizienz aus. Im Gegensatz zu herkömmlichen Flachbettstanzen benötigt die digitale Stanze kein Stanzwerkzeug, keinen Ausbrecher und keine Nutzentrennung.
Individuell für jeden einzelnen Auftrag werden die Rilllinien mittels der von Highcon entwickelten
DART-Technologie (Digital Adhesive Rule Technology) auf die DART Folie des Rillzylinders aufgebracht.

Markante Veredelung für grenzenlose Design-Vielfalt


Das Schneiden obliegt keinen Messern, sondern ausschließlich dem Laser. Mittels Laser lassen sich filigrane Muster und Designs, so genannte Fine-Art-Cuttings formvollendet realisieren. Verpackungen können sowohl individuell bedruckt als auch mit einem individuell gestanzten Design versehen werden. Produkte werden somit mit einer einzigartig eindrucksvollen Varianten-Vielfalt und einem luxuriösen Look & Feel präsentiert werden. Fine-Art-Cutting besticht durch eine außergewöhnliche Raffinesse und verleiht Verpackungen ein besonders exklusives Erscheinungsbild. In Sachen Flexibilität lassen sich durch das Wegfallen der Schneidwerkzeuge Stanzformen beliebig variieren. Selbst kleinste Rundungen, feinste Konturen, spitze Winkel und winzige Aussparungen können mittels Laser gestanzt werden – und das ganz ohne unschöne Ausfransungen. Ob Name oder Logo, Fine-Art-Cutting eignet sich auch ausgezeichnet für personalisierte Verpackungen. Darüber hinaus können mittels Laser äußerst feine und qualitativ hochwertige Aufreißperforationen realisiert werden. Verpackungen lassen sich somit leicht und sauber öffnen, was das „Unboxing-Erlebnis“ erheblich aufwertet. 

Fazit:


Das innovative Laserschneidverfahren ist schnell, flexibel und effizient. Ob Verpackungen mit vielen Aussparungen, filigranen Schneidekonturen, Personalisierungen oder Aufreißperforationen – die Highcon EUCLID III bietet ein hohes Kreativitätspotenzial bei gleichzeitigem Wegfall von Einschränkungen durch herkömmliche Stanz- und Ausbrechformen. Fine-Art-Cutting schafft Wettbewerbsvorteile und Potenzial zur Differenzierung. Mit raffinierten Details den entscheidenden Kaufimpuls initiieren – das schafft die außergewöhnlich prägnante Veredelungsform Fine-Art-Cutting. 

Artikelautor:

Martin Bruttel

Geschäftsführer

Verantwortlich für die Bereiche Verkauf, Technik und Produktion

„Als gelernter Drucker wollte ich mich weiterbilden und habe an der FH München ein Ingenieurstudium „Druckereitechnik“ absolviert. Danach habe ich mich bewusst für die Druck- und Verpackungsindustrie entschieden, um mitzuhelfen, die Verpackungen unserer Kunden noch ein wenig besser zu machen. Wenn es die knappe Zeit zulässt, bin ich gerne im Schwarzwald und in den Alpen zum Mountainbiken oder Skifahren sowie zum Segeln am Bodensee.“

  • Geboren 1963
  • Diplom-Ingenieur, Abschluss an der Fachhochschule München im Studienfach Druckereitechnik
  • Seit September 2005 bei colordruck Baiersbronn, zunächst als Produktionsleiter – seit dem 1. Juli 2011 als Geschäftsführer
Für Fragen oder Anregungen, treten Sie gerne direkt in Kontakt mit uns: E-Mail: m.bruttel@colordruck.net

Top-Infos, Trends, Branchen-Insights:
Nichts mehr verpassen!

Jetzt unseren
NEWSLETTER
abonnieren!

Hier geht's zu Ihrer Info-Quelle