18.05.2021

Von A wie Abwicklung bis Z wie Zustellung

Der Sommer hat noch nicht einmal begonnen und wir bei colordruck Baiersbronn denken schon an Weihnachten, denn bei uns werden von Mai bis Oktober, an fünf Tagen die Woche, in drei Schichten, Adventskalender gedruckt, veredelt, weiterverarbeitet, konfektioniert und ausgeliefert. In dieser Zeit arbeiten unsere Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich PACKAGING SERVICE mit Hochdruck, damit pünktlich zum Verkaufsstart alle Kalender im Regal stehen. Dank modernster Technologie und digitaler Prozesse, können täglich bis zu 30.000 Adventskalender produziert, sowie sorgfältig und vollautomatisch mit leckeren Süßwaren bestückt werden. Zum Einsatz kommt hier die High-Speed Pick & Place Anlage von Schubert, welche sich perfekt für Mehrstück-Produkte eignet. Aber auch außerhalb der Adventskalender-Saison, übernimmt unser PACKAGING SERVICE alle Arbeitsschritte, von der Planung über die Produktion bis hin zur Lieferung des fertigen Produktes in den Handel.

PACKAGING SERVICE – das steckt dahinter

Unser Experten-Team kümmert sich um das komplette Fulfillment und begleitet unsere Kunden im gesamten Verpackungsprozess von der Planung über die Produktion bis hin zur Logistik. Dabei bieten wir ein Höchstmaß an Flexibilität. Wir bringen Produkte sicher und in der gewünschten Konfiguration am Point of Sale in die perfekte Position – bei kleinen bis sehr großen Auflagen mit flexibler Handarbeit im Bereich PACKAGING SERVICE Manufaktur oder durch unsere vollautomatisierte industrielle Ausführung im Bereich PACKAGING SERVICE Automation. Unserem Video gibt einen genaueren Einblick in die vollautomatische Konfektionierung: www.youtube.com/watch

Klimaneutrale Verpackungen: Von der Produktion bis hin zur Konfektionierung

Die Problematik des Klimawandels ist uns allen bekannt und fordert unternehmerische Weitsicht. Durch CO2-kompensierte Verpackungen können Sie ein vorbildlich nachhaltiges Handeln an den Tag legen und sich zudem als zukunftsorientiertes Unternehmen positionieren. „Klimaneutral“ bedeutet, dass für Verpackungen die Treibhausgasemissionen exakt berechnet und durch Ankauf von Emissionszertifikaten ausgeglichen werden. So können Sie nicht nur die Herstellung der Verpackung klimaneutral stellen, sondern auch die maschinelle Konfektionierung mit unserer High-Speed Pick & Place Anlage.

Und so geht’s:

1. Emissionen berechnen

2. CO2-Ausstoß reduzieren

3. Nicht vermeidbare Emissionen ausgleichen

Der zusätzliche Aufwand für eine klimaneutrale Produktion beträgt in Abhängigkeit der Produktspezifikation ca. 2 % des Auftragswertes.

So profitieren Sie von unserem Service

1. Sie profitieren von Kosten- und Zeitersparnis: Da der komplette Fertigungs- und Abpackprozess inklusive umfassender Produktkontrolle ausschließlich bei uns im Hause stattfindet, minimieren sich die Prozess-, Transport- und Logistikkosten.

2. Umfassende Sicherheit für Ihr Produkt: Durch modernste High-Tech-Systeme gewährleisten wir eine umfassende Sicherheit für Inhalt und Verpackung. Diese Verantwortung leben und pflegen wir gemäß der höchsten Zertifizierungen: Die gesamte Prozesskette wird nach dem BRC/IoP Global Standard for Packaging and Packaging Materials dokumentiert.

3. Sie kümmern sich um das Produkt, wir machen den Rest: Als kompetenter Co-Packer übernehmen wir den kompletten Packaging-Prozess von A wie Abwicklung bis Z wie Zustellung. Zu unserem Servicespektrum zählen unter anderem die Manufaktur und Fulfillment-Dienstleistungen.

Neugierig geworden?

Wenn auch Sie von unserem Fulfillment-Service profitieren möchten, oder wir Ihnen dabei helfen können klimaneutrale Produkte zu produzieren, dann kontaktieren Sie uns gerne. Wir freuen uns auf Sie und darauf, Sie auf dem Weg zu Ihrer individuellen Produktverpackung begleiten zu dürfen.

Artikelautor:

Top-Infos, Trends, Branchen-Insights:
Nichts mehr verpassen!

Jetzt unseren
NEWSLETTER
abonnieren!

Hier geht's zu Ihrer Info-Quelle