09.09.2019

Sandtouch-Lack –

eine exklusive Veredelungsart für ein unverwechselbares Wohlfühl-Erlebnis

Gesättigte Marktstrukturen sind heute in fast allen Branchen vorzufinden.
Ob Start-up, Unternehmen, Agentur oder Großkonzern – jede Organisation sieht sich einer enormen Produktflut und starken Konkurrenz konfrontiert. Nur wer durch eine klare Abgrenzung und intelligente Marketing-Strategien die Gunst der Konsumenten gewinnt, kann sich in diesem dynamischen Wettbewerbsumfeld erfolgreich behaupten.

Verpackungen nehmen dabei einen sehr wichtigen Part im Marketingprozess ein. Als stiller Verkäufer vermitteln sie Produkt-Botschaften auf besonders werbewirksame Weise. Verpackungen emotionalisieren, kommunizieren, informieren und animieren letztendlich zum Kauf. Nur 2,5 Sekunden – eine enorm kurze Aufmerksamkeitsspanne – entscheiden darüber, ob ein Produkt als interessant erachtet wird. Für den ersten Eindruck des Konsumenten gibt es keine zweite Chance.

Mit allen Sinnen begeistern, berühren und zum Kauf bewegen

Verpackungen sind wahre Kommunikationstalente, die viel Fläche für Produkt- und Markenbotschaften offenbaren. Ein ausgeklügeltes Verpackungskonzept überzeugt aber nicht nur durch einen außergewöhnlich kreativen Look, eine durchdachte Funktionalität und Convenience.

Farben, Formen, Gerüche, Geschmack, Optik, Haptik – alles offenbart eine ganz besondere Botschaft.
Und jede einzelne Botschaft muss mit dem Motiv- und Emotionsprofil der angestrebten Zielgruppe übereinstimmen.

Edle Akzente – für spürbar eindrucksvolle Effekte

Fakt ist: 75 % der Kaufentscheidungen werden unmittelbar am POS getroffen.
Eine veredelte Verpackung unterstreicht dabei die Wertigkeit eines Produkts, optimiert die Verkaufschancen und sorgt für Spontankäufe. Prägnant veredelte Verpackungen locken Konsumenten verstärkt an das Produktregal, verführen zum Berühren und bleiben geradezu magisch in ihren Händen liegen.

Luxuriöses Look & Feel mittels Sandtouch-Lack

Eine mit Sandtouch-Lack veredelte Verpackung setzt Produkte optisch, aber vor allem haptisch eindrucksvoll in Szene. Die innovative Veredelungsart sorgt für ein außergewöhnlich sinnhaftes Strand-Feeling. Dieses spürbare Gefühl von Sommerurlaub wird durch die erhabene Struktur des Lacks erzeugt.
Die Verpackung besticht durch eine ganz aparte Haptik und eignet sich hervorragend für Premium-Marken. Insbesondere Produkte, bei denen das Thema Nachhaltigkeit einen wichtigen Stellenwert einnimmt, kommen mit dem Sandtouch-Lack brillant zur Geltung und offenbaren dem Kunden ein unverwechselbares Wohlfühl-Erlebnis.    

Nachhaltigkeit hautnah erleben

Karton gehört zu den umweltschonendsten Verpackungsmaterialien überhaupt.

Wir verarbeiten FSC®-zertifizierten Karton aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft stammend. Mit der Zertifizierung FSC® (Forest Stewardship Councils) erlangen wir die Autorisierung, Verpackungen mit dem FSC®-Siegel zu versehen. Dadurch erkennt der Konsument, dass er ein Produkt erwirbt, welches das Wachstum an kontrolliert umwelt- und sozialverträglich genutzten Wäldern fördert. Das Zertifizierungssystem steht somit für eine nachhaltige Waldbewirtschaftung, eine schonende sowie sinnvolle Nutzung der Wälder. FSC® beinhaltet darüber hinaus eine weltweite Förderung. Kartonverpackungen können zwar problemlos dem Wiederverwertungsprozess zugeführt werden, aber durch das spürbar durchdachte Marketingkonzept rund um die Verpackung verfolgen wir vielmehr das Ziel, dass hochwertig veredelte Verpackungen als nachhaltige Aufbewahrungsbox große Akzeptanz findet und erst gar nicht in den Müll landet.  

Lassen Sie sich von brillant veredelten Verpackungskonzepten inspirieren! Gleich unsere Schwarzwälder Edelbox mit dem facettenreichen Angebot an exklusiven Exemplar-Mustern anfordern.

Artikelautor:

Thomas Pfefferle

Geschäftsführer

Verantwortlich für die Bereiche Finanzen, Controlling, Personal, IT, Einkauf und den Geschäftsbereich Packaging Digital

„Für die Druckereitechnik habe ich mich entschieden, weil die Verpackungsbranche besondere Herausforderungen bietet, um unser Unternehmen in einem sehr wettbewerbsintensiven Umfeld zukunftsfähig zu positionieren. Das hat mich bei meinem Einstieg gereizt und reizt mich noch heute. Zur Entspannung von der Arbeit fahre ich Mountainbike, singe und starte Unternehmungen mit meiner Frau und meinen zwei Kindern.“

  • Geboren 1962
  • Diplom-Wirtschaftsingenieur, Abschluss an der Hochschule Karlsruhe (Technik und Wirtschaft) in den Studienfächern Betriebswirtschaftslehre, Fertigungswirtschaft und Marketing
  • Seit Oktober 2002 als Geschäftsführer bei colordruck Baiersbronn
Für Fragen oder Anregungen, treten Sie gerne direkt in Kontakt mit uns: Kontakt: t.pfefferle@colordruck.net

Top-Infos, Trends, Branchen-Insights:
Nichts mehr verpassen!

Jetzt unseren
NEWSLETTER
abonnieren!

Hier geht's zu Ihrer Info-Quelle